Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu
    Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu
      Malatesta & Montefeltro

      Kirche San Biagio

      Saludecio

      Das Conca-Talgebiet hat eine Kirche, die als die “Kathedrale” des Talgebietes angesehen werden kann: es handelt sich um die San Biagio geweihte Pfarrkirche von Saludecio. Sie ist zwischen 1794 und 1802 dank des Mutes und der Beständigkeit eines hervorragenden lokalen Pfarrers, Don Antonio Fronzoni, und dank der Begeisterung über die offizielle Seligsprechung (1776) Amato Ronconis, der seit dem 14. Jh. als Schutzpatron des Ortes verehrt worden ist, errichtet worden. Diese 1930 als “Wallfahrtskirche” proklamierte Kirche hat sehr elegante und harmonische Formen, die die Frucht einer intelligenten Überarbeitung und Rationalisierung zentralisierter Schemen barocken Geschmacks sind. Ihr Autor ist der Cesenater Giuseppe Achilli, der mit ihr sein Meisterwerk und vielleicht das Meisterwerk der gesamten Architektur des späten 18. Jhs. Im rimineser Gebiet hinterlassen hat. Die mit viel Nüchternheit zur Bereicherung der architektonischen Struktur angebrachten Stuckarbeiten stammen vom rimineser Modellierer Antonio Trentanove, während die Gemälde Arbeiten guter romagnolischer und marchigianischer Künstler des 17. und 18. Jhs. sind. Unter allen ragen zwei herrliche Tafelbilder von Guido Cagnacci hervor, die den Papst San Sisto und Die Prozession des allerheiligsten Sakramentes (1628) darstellen.


      Zugänglich für Behinderte

      Öffnungszeiten

      Öffnungsdauer: ganzjährig
      Eingang: frei
      Öffnungszeiten
      von 08:00 bis 18:00

      Kontaktdaten

      Piazza Beato Amato Ronconi, 1 - Telefon: (+39) 0541 982100, (+39) 0722 629133 (segreteria Diocesi) - [email protected] - http://www.diocesi.rimini.it/parrocchie-e-chiese/parrocchie/s-biagio/

      Feedbackformular

      Wir sind an Ihrer Meinung interessiert!
      Gefällt Ihnen diese Seite? Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte geben Sie Ihre Kommentare in das Formular ein.
      Letzte Aktualisierung: 13/02/2019