Kunst und Kultur

Malatesta & Montefeltro

Kollegiatskirche

Santarcangelo di Romagna

Die Kollegiatskirche von Santarcangelo ist eines der wichtigsten Gebäude des 18. Jhs. im gesamten rimineser Gebiet. Sie ist zwischen 1744 und 1758 vom Kammerarchitekten Giovan Francesco Buonamici, dem auch die Kathedrale von Ravenna zu verdanken ist, konstruiert worden und hat ein grandioses und raffiniertes Inneres, das in seiner Schlichtheit römische und bologneser Formen zitiert. In der weiten Konche der Apsis hütet sie ein schönes Altarbild, auf dem die Schutzheiligen des Ortes dargestellt werden, eine Arbeit von Giovan Gioseffo Dal Sole; auch im diskreten Schatten der Seitenkapellen befinden sich auf den Altären der verschiedenen Bruderschaften mit Antependien aus mehrfarbigem Alabastergips aus dem 18. Jh. Die Kirche bewahrt heute wichtige Kunstwerke auf :  Tafelbilder von beachtlicher Schönheit (u.a. achte man auf das des zweiten Altars links, das 1635 von Guido Cagnacci für die Bruderschaft der Tischler und Schmiede angefertigt worden ist: es zeigt San Giuseppe, Jesus und Sant’ Eligio) und ein Kruzifix der Rimineser Schule, XIV. Jh.


Zugänglich für Behinderte


von Rimini aus mit den Bussen Nr. 9, 90, 91 erreichbar.
Sie befindet sich im historischen Zentrum.
Linienverzeichnis und Fahrplan

Öffnungszeiten

Öffnungsdauer: ganzjährig
Eingang: frei
Öffnungszeiten
von 08:00 bis 19:00

Feedbackformular

Wir sind an Ihrer Meinung interessiert!
Gefällt Ihnen diese Seite? Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte geben Sie Ihre Kommentare in das Formular ein.
Letzte Aktualisierung: 15/02/2016
Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu