Kunst und Kultur

Malatesta & Montefeltro

Naturkundliches Museum

Gemmano - Onferno

Das Museum befindet sich in der antiken Pfarrkirche Santa Colomba, die vollständig umstrukturiert und mit fortschrittlicher Multimedia-Technologie ausgerüstet worden ist. In einer Reihe von Schaukästen werden Vögel, Reptilien und Säugetiere ausgestellt, die das Naturschutzgebiet und die rimineser Umwelt bevölkern. Das Naturschutzgebiet kann sich vieler Außenbereiche von beachtlicher Schönheit rühmen, wie der zerklüfteten Kalksteinrinnen der „Ripa della Morte“ oder der frischen Eichenwäldchen der “Selve“, allesamt reich an Flora und Fauna mit deutlichen mediterranen Merkmalen.


Zugänglich für Behinderte.


Die Höhlen-Eintrittskarte berechtigt zum Eintritt in das Museum.

Gewöhnliche Höhlenöffnungen
von Januar bis März, Besuchszeit, Sonntag 11.30 Uhr, 15.00 Uhr, 16.30 Uhr
von April bis 15. Juni, Besuchszeit, Samstag, 15.00 Uhr und 16.30 Uhr; Sonntag 10.00 Uhr, 11.30 Uhr, 15.00 Uhr, 16.30 Uhr
vom 16. bis 30. Juni, Montag und Freitag um 15.00 Uhr und 16.30 Uhr; Samstag und Sonntag um 10.00 Uhr, 11.30 Uhr, 15.00Uhr, 16.30 Uhr

Außergewöhnliche Eröffnung
Samstag, 2. Juni, Besuche um 10.00 Uhr, 11.30 Uhr, 15.00Uhr, 16.30 Uhr und 18.00Uhr. Mögliche zusätzliche Besuche 10.45 Uhr, 12.15 Uhr, 15.45 Uhr, 17.15Uhr und 18.45 Uhr.


Es befindet sich im Ortsteil Onferno, 6 km von Gemmano entfernt. Bus Nr. 172
Provinzstraßen: SP 84 - 132 Osteria Nuova - Gemmano - Onferno


Öffnungszeiten

Öffnungsdauer: ganzjährig
Eingang: frei

Kontaktdaten

Via Castello, 83 - Telefon: (+39) 389 199 1683 - [email protected] - [email protected] - - http://www.facebook.com/grotta.Onferno/?fref=ts

Feedbackformular

Wir sind an Ihrer Meinung interessiert!
Gefällt Ihnen diese Seite? Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte geben Sie Ihre Kommentare in das Formular ein.
Letzte Aktualisierung: 08/05/2018
Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu