Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu
    Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu

      Brunnen der vier Pferde

      Rimini - Marina Centro

      “Der Brunnen der vier Pferde wurde mit Beteiligung der Militärkapelle von San Marino am 29. Juni 1928 eingeweiht. Er überlebte den Durchzug der Front und das Jahr 1945 im Zentrum der “Giardini” (Gärten). Bald nach dem Abbruch des “Kursaal”, 1949, wurde der Brunnen der Pferde weggeschafft und im September 1954 riss man das große Becken ab; drei von den Meerespferden, deren Rettung die Feuerwehr versprochen hatte und die zunächst in die Wache an der Via Dario Campana transportiert wurden, brachte man im Marecchia-Park unter, eins auf dem Gelände der benachbarten Wasserversorgung.
      Nur dank des hartnäckigen Eifers von Umberto Bartolani und Fausta Fabbri, der Tochter des Bildhauers, wurde der Brunnen nach fast zwei Jahrzehnten wechselnder Unterbringungs-Hypothesen (Piazza Tripoli, Piazzale Kennedy) 1983 an seinem ursprünglichen Platz wieder aufgestellt.”

      Feedbackformular

      Wir sind an Ihrer Meinung interessiert!
      Gefällt Ihnen diese Seite? Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte geben Sie Ihre Kommentare in das Formular ein.
      Letzte Aktualisierung: 08/02/2019