Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu
    Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu

      Ponte Tiberio (Tiberiusbrücke)

      Rimini - Centro storico

      Nachdem man die Piazza überquert und die andere Hälfte des Corso d’Augusto durchlaufen hat, verlässt man das „römische“ Rimini über eine große fünfbögige Brücke aus istrischem Stein, die es erlaubt, den Marecchia zu überschreiten, den antiken Ariminus, den Fluss, der der Stadt den Namen und den Hafen gegeben hat. Diese Brücke wird nach Tiberius benannt, aber sie ist von Augustus begonnen und von Tiberius vollendet worden (14 – 21 n. Chr.), wie aus einer Inschrift hervorgeht, die mit leichten Varianten in die inneren Frontseiten der Brüstung gemeißelt wurde. Sie markiert den Anfang der Via Emilia.

      Öffnungszeiten

      Öffnungsdauer: ganzjährig
      Eingang: frei

      Feedbackformular

      Wir sind an Ihrer Meinung interessiert!
      Gefällt Ihnen diese Seite? Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte geben Sie Ihre Kommentare in das Formular ein.
      Letzte Aktualisierung: 08/02/2019