Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu
    Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu

      UNESCO Welterbe – San Marino

      Repubblica di San Marino

      Die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur, UNESCO, hat am 16 November 1972 ein Abkommen zum Schutz des Weltkultur- und Weltnaturerbes unterzeichnet, um eine Reihe von kulturellen und natürlichen Orten zu schützen, die von den einzelnen Staaten vorgeschlagen wurden und als außergewöhnlich wertvoll für die Menschheit angesehen werden (Liste der Weltkulturgüter).

      2008 wurde das historische Stadtzeuntrum der Hauptstadt dieser kleinen Republik sowie sein Monte Titano in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.
      Dieser Staat, der von der Provinz Rimini der Romagna und von Pesaro in den Marken umschlossen wird, wird für seine ununterbrochene Kontinuität als repräsentative Demokratie über die Jahrhunderte hinweg gewürdigt. 
       
      Das hiesige Weltkulturerbe umfaßt:

      • die Türme
      • die Stadtmauern
      • die Tore und Bastionen
      • die San Marino Basilika aus dem 19. Jhdt.
      • mehrere im 14. und 16. Jhdt. gegründete Klöster
      • das Titano-Theater aus dem 18. Jhdt.
      • den Palazzo Pubblico, 19. Jhdt.


      Wissenswertes

      Die Serenissima Repubblica di San Marino ist der drittkleinste Staat in Europa nach dem Vatikanstaat und dem Fürstentum Monaco.
      Sie ist in neun Verwaltungseinheiten unterteilt, die castelli genannt werden und in etwa wie eine italienische Kommune organisiert sind.
      Die Republik San Marino wird auf einzigartige Weise regiert:  Die jeweils zwei Capitani Reggenti (Staatsoberhäupter) sind nur für die kurze Zeit von sechs Monaten im Amt und in dieser Zeit gemeinsam tätig. Sie werden am 1. April ins Amt eingeführt und beenden ihre Amtszeit am 1. Oktober. Eine Wiederwahl ist dann für drei Jahre nicht möglich.  

      Kontaktdaten

      Ufficio di Stato per il Turismo - Contrada Omagnano, 20 - Telefon: (+39) 0549 882410, (+39) 0549 882914 - Fax: (+39) 0549 882575 - [email protected] - http://www.visitsanmarino.com
      UNESCO Welterbe – San Marino
      Ufficio di Stato per il Turismo - Contrada Omagnano, 20

      43.9372244; 12.446384299999977

      Feedbackformular

      Wir sind an Ihrer Meinung interessiert!
      Gefällt Ihnen diese Seite? Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte geben Sie Ihre Kommentare in das Formular ein.
      Letzte Aktualisierung: 11/02/2019