Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu
    Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu

      Das Grand Hotel

      Rimini

      An der Strandpromenade in Richtung Hafen steht das eindrucksvolle Grand Hotel mit seiner suggestiven  Jugendstil-Architektur, das 1908 nach Plänen des Schweizer Architekten Paolito Somazzi erbaut wurde. Es war einer der Lieblingsorte der Vorstellungswelt des aus Rimini stammenden Filmregisseurs Federico Fellini, der seinen Reiz mit folgenden Worten beschrieb: "Das Grand Hotel verkörperte den Traum von Reichtum, Luxus und orientalischem Prunk… in den Sommernächten verwandelte es sich  in Istanbul, Bagdad, Hollywood…. Schemenhaft erahnte man nack-goldene Rücken von Frauen…ein duftender Windhauch trug uns manchmal Musikfetzen zu, synkopiert und schmachtend, zum Ohnmächtigwerden.”

      Kontaktdaten

      Feedbackformular

      Wir sind an Ihrer Meinung interessiert!
      Gefällt Ihnen diese Seite? Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte geben Sie Ihre Kommentare in das Formular ein.
      Letzte Aktualisierung: 11/02/2019