Ortschaften

Bellaria

als Wohn- und Arbeitsort liefert es Notizen  erst seit 1371. Zu jener Zeit war es wichtiger als die benachbarten Zonen Bordonchio, Donegallia und Castellabate. Es liegt nördlich des Flusses Uso, der die Gemeinde Bellaria Igea Marina durchquert. Beeindruckende Arbeiten zur urbanen Ausstattung haben es in einen einladenden Tourismusort verwandelt, wo die Isola dei Platani, eine Fußgängerzone im Zentrum, die zu einem an Gelegenheiten reichen Bummeln einlädt, gut ins Auge fällt.

Kontaktdaten

Telefon: (+39) 0541 343711 - Fax: (+39) 0541 345844 - [email protected] - http://www.comune.bellaria-igea-marina.rn.it

Feedbackformular

Wir sind an Ihrer Meinung interessiert!
Gefällt Ihnen diese Seite? Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte geben Sie Ihre Kommentare in das Formular ein.
Letzte Aktualisierung: 08/09/2016
Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu