Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu
    Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu
      Malatesta & Montefeltro

      Fragheto

      Heute ein ruhiges Dorf, das jedoch seine Vergangenheit nicht vergessen kann, als ein schreckliches Blutbad hier angerichtet wurde. Die Grausamkeit der Nazis brach mit unerhörter Gewalt über die Bevölkerung dieses Orts herein. Man schrieb den 7.
      April 1944: Frauen und Kinder wurden ausgelöscht und Häuser verbrannt. Grund für diese furchtbaren Repressalien war die angebliche Aufnahme von Partisanen oder zumindest die nicht erfolgte Denunziation. In Gedenken an diese Ereignisse an, wurde 2004 vor Ort der Verein Das Dorf des Friedens geschaffen.
      Deshalb wurde Casteldelci auch mit der Medaille des bürgerlichen Verdienstes geehrt.

      Feedbackformular

      Wir sind an Ihrer Meinung interessiert!
      Gefällt Ihnen diese Seite? Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte geben Sie Ihre Kommentare in das Formular ein.
      Letzte Aktualisierung: 08/09/2016