Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu
    Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu
      Malatesta & Montefeltro

      Ponte Verucchio, Montebello, Torriana

      Verucchio

      CAI-Wanderwege Nr. 03 / 03A
      Länge: 16,1 km
      Höhenunterschied: +393 -393 Meter
      Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer
      Dauer: 4h 45’

      Ponte Verucchio
      Anfangspunkt: Parkplatz nach der Brücke von Ponte Verucchio links. Wir folgen dem CAI-Wegweiser auf dem asphaltierten Weg bis zur Weggabelung, biegen nach der Schranke nach links ab und folgen dem Radweg bis zur Abzweigung nach Case Palazzo.

      Abzweig Case Palazzo
      Von dort geradeaus weiter bis zur Abzweigung nach Madonna di Saiano.
      Nun folgen wir dem naturbelassenen Weg nach rechts in Richtung Montebello bis zur Fontebuona („guten Quelle“), wo Wasser aus dem Hahnen verfügbar ist. Weiter geht es dann bergauf bis zum Eisenkreuz, von wo wir rechts zur Celletta (Madonnen-Bildstock) abbiegen.

      Celletta
      Hier geht es zuerst nach rechts und dann nach 30 m nach links; nach einem kurzen, aber steilen Anstieg führt der Weg links zum Passo del Lupo („Wolfspass“) hinunter und endet in einer weiten Kurve der SP120 in der Nähe der Bushaltestelle.

      Bushaltestelle
      Wir marschieren auf der SP120 weiter in Richtung Torriana, vorbei an der Abzweigung nach rechts nach Saiano und der Ortschaft Gessi, und gelangen zum Abzweig Castello, von wo der Weg 500 m in Richtung Torriana hinab führt. Linker Hand neben dem Parkplatz beginnt der „Scalette“(Stufen)-Pfad.

      Scalette-Pfad
      Nach einem kurzen Abschnitt auf dem breiten Weg, geht es links den steilen und abschnittsweise sehr exponierten Pfad bis zum Aussichtspunkt vor der Burg hinauf. Von hier führt der Weg weiter bis zur Abzweigung zum Turm. Wir gehen rechts hinunter zum Restaurant.

      Restaurant
      Gleich links führt der Weg hinauf zum Gipfel des Monte Borgelino;
      wir müssen dazu an der zweiten Weggabelung nach links abbiegen.

      Gipfel des Monte Borgelino
      Beim Abstieg folgen wir den Steinmännchen, die als Wegweiser dienen, bis zum Pavillon. Dann geht es ein kurzes Stück weiter auf der asphaltierten Straße in Richtung Torriana, bis auf der Via Poggiolo rechts ab eine Abzweigung nach Borgo Palazzo führt.

      Palazzo
      Von diesem alten Dörfchen, das sich gerade im Wiederaufbau befindet, geht es zurück in Richtung Saiano. Wir biegen dann links ab in Richtung Ponte Verucchio.

      Ponte Verucchio
      Am Parkplatz ist der Endpunkt des Rundwegs erreicht.

      Ponte Verucchio, Montebello, Torriana
      Ponte Verucchio

      43.98081320000001; 12.408686799999941

      Feedbackformular

      Wir sind an Ihrer Meinung interessiert!
      Gefällt Ihnen diese Seite? Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte geben Sie Ihre Kommentare in das Formular ein.
      Letzte Aktualisierung: 17/03/2017