Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu
    Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu

      Parco Marecchia, Park des XXV. April

      Rimini

      Er wird auch Park des XXV. April genannt und ist in den siebziger Jahren im natürlichen Flussbett des Marecchia realisiert worden, wo bis zu den dreißiger Jahren der Fluss floss, der in den Hafenkanal mündete.

      Hier beginnt der Radweg, der den unteren Flusslauf des Marecchia von Torriana bis zum Meer begleitet.

      Es handelt sich um eine richtige naturalistische Strecke mit einer Vegetation, die eng mit dem Lauf des nebenfließenden Wassers verbunden ist (Schwarz- und Weißpappel, Silberweide, Schlehe, Weißdorn, Hagebutte...)
      Da hier eine Fauna mit eher für die Poebene typischen Exemplaren und eine mit eher typisch mediterranen Exemplaren zusammenkommen, kann man auf Tiere wie den Bussard, den Fischreiher, das Blässhuhn stoßen.
      Längs des Parks befinden sich ausgerüstete Stellen mit Spielen und Sportgeräten.
      234.790 m2 groß.
      Kinderspiele.


      Umzäuntere Bereiche wo die Hunde ohne Leine und Maulkorb freigelassen werden können.

       

      Öffnungszeiten

      Öffnungsdauer: ganzjährig
      Eingang: frei

      Kontaktdaten

      Parco 25 Aprile
      Parco Marecchia, Park des XXV. April
      Parco 25 Aprile

      44.06276832421937; 12.553288547515864

      Feedbackformular

      Wir sind an Ihrer Meinung interessiert!
      Gefällt Ihnen diese Seite? Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte geben Sie Ihre Kommentare in das Formular ein.
      Letzte Aktualisierung: 28/02/2019