Traditionelle Rezepte

Rezepte. Fischsuppe

Zutaten für 4 Personen :

  • 2 kg gemischter Fisch: Knurrhähne, Makrelen, Seebarben, Glatthai, Heuschreckenkrebse, Krebse, kleine Tintenfische, kleiner Steinbutt
  • 4 Knoblauchzehen
  • ½ Zwiebel
  • 2 Löffel Tomatenmark
  • 1 Glas Extravergine Olivenöl
  • 1 Glas trockener Weißwein
  • hinreichend Salz, Pfeffer, Petersilie, Wasser

den Fisch sorgfältig säubern und waschen, die kleinen Fische ganz lassen, die größeren in Stücke zerteilen. Knoblauch und Petersilie zerhacken, die Zwiebel fein schneiden und alles im Öl anrösten, den Wein hinzugeben und verdunsten lassen; schließlich das mit etwas Wasser aufgelöste Tomatenmark hinzugeben; pfeffern und salzen.
Wenn diese Soße kocht, den Fisch hineinlegen und dabei mit dem größten, der am längsten kocht, beginnen; nach 6 – 7 Minuten den Rest dazutun und mit dem Kochen bei geschlossenem Topf und mittlerem Feuer noch etwa 10 Minuten fortfahren. Dann bei kleinem Feuer 15 – 20 Minuten fortfahren und dabei den Deckel abnehmen, damit die Soße eindickt.
Die Kochzeit kann je nach Menge des Fischs und Größe der Stücke variieren, aber normalerweise braucht man wenigstens 40 Minuten.

Feedbackformular

Wir sind an Ihrer Meinung interessiert!
Gefällt Ihnen diese Seite? Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte geben Sie Ihre Kommentare in das Formular ein.
Letzte Aktualisierung: 08/02/2017
Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu