Traditionelle Rezepte

Rezepte. Romagnolisches Ragout

Zutaten für 4 Personen:
300 g mageres Rinderhackfleisch
1 zerkleinertes Schweinswürstchen ohne Pelle
600 g Tomatenfleisch
2 zerhackte Hühnerlebern
3 Scheiben Bauchspeck oder Schweinebacke, ½ cm dick
½ Zwiebel
1 Karotte
2 Stangen Sellerie
5 Löffel Extravergine Olivenöl
½ Glas trockener Weißwein  

Zwiebel, Sellerie, Karotte und Bauchspeck auf dem Hackbrett zerkleinern und bei mehrmaligem Umrühren in Öl dünsten. Sobald das Röstgemüse anbräunt, zuerst die Leber und nach einigen Minuten das Hackfleisch und das Schweinswürstchen hinzufügen. Alles gut anbraten, dann mit dem Wein abschmecken. Zum Schluss das Tomatenfleisch dazugeben und alles salzen und pfeffern (Vorsicht: nicht übertreiben, denn die Zutaten sind schon ziemlich würzig!). Hin und wieder umrühren und – falls erforderlich – etwas Brühe oder Wasser ergänzen. Man kocht bei niedrigem Feuer ungefähr 1 ½ Stunden lang in einer offenen Pfanne. Das Ergebnis ist eine echte Bombe!

Feedbackformular

Wir sind an Ihrer Meinung interessiert!
Gefällt Ihnen diese Seite? Haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte geben Sie Ihre Kommentare in das Formular ein.
Letzte Aktualisierung: 08/02/2017
Fügen Sie Ihre Favoriten zu Ihrem persönlichen Rundgang hinzu